Entschleunige dein Leben.

Ein Auto verbraucht meist unnötig finanzielle und ökologische Ressourcen. Lass das Auto also Zuhause oder am besten direkt beim Händler. Teile ein Auto mit Freunden oder Kollegen. Oder nutze Carsharing-Angebote wie Cambio, welche es inzwischen nicht nur in den großen Städten gibt. In einigen Städten gibt es auch mehrere Anbieter oder auf dem Land Konzepte, die auch dort evtl. das eigene Auto ersetzen können.

Da tut sich gerade in letzter und nächster Zeit viel und viele kennen die bestehenden Angebote noch nicht wirklich und sind überrascht, dass sogar bei ihnen was geht.

Mit dem Auto von der Arbeit in die Muckibude? Fahre für deine Kondition mit dem Fahrrad und spare Zeit und Geld. Nutze einen Fahrradanhänger für den Einkauf und spare dir die Parkplatzsuche. Statt Stress hinter dem Steuer lese etwas in den Öffis oder nutze die Zeit auf längeren Fahrten zum Arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.