„Kein Affe legt sich das ganze Jahr krumm, um im Revier einer anderen Horde zwei Wochen nichts zu tun.“

(frei nach Yuval Noah Harari)

Viele schöne Ziele im In- und Ausland lassen sich bequem mit der Bahn erreichen. Auch die Reise wird dadurch zum Urlaub. Mache ggf. Station bei Freunden und Verwandten. Wer z. B. nach Italien FLIEGT, verpasst letztendlich die Alpen.

Mit der Deutschen Bahn fahren inzwischen auch nichtleibliche Kinder bis 14 Jahren umsonst mit.
Gerade kleine Kinder fahren gerne mit der Bahn, da sie sich dort gut bewegen können und du dich besser um sie kümmern kannst als in einem engen Flieger oder Auto, das du ggf. auch noch selbst steuern musst.

Viele Urlaubsregionen bieten Touristen die Nutzung von Öffentlichen Verkehrsmitteln mit einer Gästekarte gratis an.

Und vielleicht möchtest du statt einem langen Urlaub in der Ferne lieber häufiger Kurzurlaube in der Umgebung machen. Dann kannst du auch häufiger den Entspannungs- und „Tapetenwechsel“-Effekt genießen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.